BLOG

Wir haben es wieder gemacht: Nach der Sommerpause luden wir zum vierten Feierabendwalk ein. Mit guter Stimmung, einem Spaziergang an der Weser, überraschenden Raumperlen und Charakter.Stücken. Mit leckerem Eis und zarter Deko, spannenden Ideen und kreativen BremerInnen gab es zum Motto „Bremen verbindet“ viele Raumperlen mit Charakter zu entdecken und schmecken.

#bremenverbindet – unter diesem Hashtag haben wir am 20. September zusammen mit den Raumperlen unseren vierten Feierabendwalk veranstaltet. Dabei ging es wieder um die bewährte Kombination „Raumperle mit Charakter“ – eben die bewährte Verbindung einzigartiger Charakter.Stücke aus Bremen mit besonderen Räumen in Bremen und das Zusammenbringen von inspirierten Menschen samt ihren Ideen.

Auch für diesen Walk hat sich wieder eine bunt gemischte Truppe gefunden. Das Programm gefiel: Viel Glamour und Extraklasse der Charakter.Stücke „die Eventerie“ mit zauberhafter Hochzeits-Deko und frischen, mobilen (!) Genuss der Blocklander Eisdiele mit ihrem bio-zertifizierten Snuten-lekker-Eis. Präsentiert in den bisher nie gesehenen Raumperlen „Weserhaus-Konferenzraum“ und „the InnoLab“ direkt am Europahafen – da war für jede/n etwas dabei.

Weitere Informationen zu unseren InstaWalks findest du hier. Viel Spaß beim Lesen.

Das Weserhaus: Ein Ort zum Feste feiern

Wir haben uns richtig gefreut, wieder mit so unterschiedlichen und superinteressanten Menschen aus Bremen zusammenzukommen und einen schönen Abend zu verbringen. Gestartet sind wir im Weserhaus an der Schlachte, wo die Wohnküche, uns ganz entspannt mit leckerem Ingwer-Prosecco begrüßt.

Das Restaurant an der Weser überzeugt optisch mit der Kombination von Vintage-Teilen und Modernem und kulinarisch mit einer besonderen Speisekarte, doch nicht nur hier lässt es sich wunderbar feiern. Denn das eigentliche Ziel des Instawalks befindet sich ein Stück dem Himmel näher: Im 2.Stock des Weserhauses liegt der großzügige Konferenzraum mit Bar und Innenhof, der über die Raumperle für Hochzeiten und Tagung oder Meeting (auch in Teilen) gemietet werden kann. Besonders schön: Der Blick durch die riesige Fensterfront auf die Weser und die noch grünen Bäumen und eine besonders aufmerksame Betreuung durch die Wohnküche.

Danke an @moin.bremen für das tolle Bild!

#bremenverbindet: Einen Ort zum Feiern mit toller Dekoration für die Feier

Unser erstes Charakter.Stück stellt sich gleich mit vollem Einsatz vor: Insa Stepniewski begeistert mit einem Deko-Service für Feiern als „die Eventerie“. Wenn es um die Gestaltung für besondere Anlässe wie Hochzeiten oder Geburtstage geht, hilft sie mit einem Riesenpool an schönen Dingen und ihrem unglaublichen Ideenreichtum. Gemeinsam mit Insa kann man die komplette Dekoration für Raum und Tisch zusammenstellen oder sich online die passende Party-Box bestellen, die Insa sehr liebevoll zusammengestellt hat. Schaut auf jeden Fall auf ihrer Website vorbei, da gibt es Boxen für die Braut-Party, die Black-and-White-Editon oder für den nächsten Geburtstag, Einladungskarten, Ballons und feine Papier-Pompons und noch viel mehr zu entdecken.

Beim Walk hat sie uns einen Einblick in ihre Arbeit gegeben und den Konferenzraum im Weserhaus wunderschön für eine Hochzeit dekoriert: einen Tisch komplett mit Blumen-Deko und Glitzer-Chichi sowie großzügig Ballons, Pompons und Lampions, die den Raum zum Strahlen bringen.

Feierabend ohne Feierabendbier? Dank UNION Brauerei keine Option

Feierabend geht ohne Feierabendbier, ganz klar! Muss aber nicht. Denn zu unserem Feierabendwalk gehört dieses Mal leckeres Fest-Bier der Waller Union Brauerei dazu. Ausnahmsweise transportiert im Bullitt Bike-Lastenrad ohne Zapfanlage.

Als kleinen Snack gab es dieses Mal – im Zeichen des Oktoberfests – noch eine frisch gebackene Brezel dazu, um gesättigt entlang der Weser dem Sonnenuntergang entgegen zu schlendern.

Schöne Bilder gab es auch von @cosabe_photography und @m1nn1emaus.

InnoLab? Innovation und Labor für junge Daimler-Mitarbeiter/Innen

Nach einem gemütlichen Walk mit spektakulärem Sonnenuntergang erreichen wir unsere zweite Location: das InnoLab von Daimler. Ein faszinierender Ort mit vielen Details zum Entdecken. Viele haben sicher schon mal von der Arbeitsweise bei Google gehört und ähnlich ist auch hier das Konzept aufgebaut. Flache Hierarchien, genug Platz zum Arbeiten und Denken. Kein eintöniges Arbeiten an einem Ort, sondern die Variation einzelner Plätze soll beim kreativen Arbeiten helfen. Beim Recherchieren also gemütlich im Sofa sitzen und beim Verfassen von wichtigen Inhalten auf dem Balkon. In den einzelnen Räumen wurden Tische und Regale selbst gebaut. Eine VR-Station ist Forschungsprojekt, bietet aber auch Abwechslung im Arbeitsalltag. (Am 1. Oktober gibt es dazu ein Event im InnoLab).

Danke an das InnoLab für die großartige Gastfreundschaft, spielerische Impulse und das schöne Bild.

Die Räumlichkeiten können nicht nur von MitarbeiterInnen von Daimler genutzt werden, auch jede/r andere kann den großen Konferenzraum mit großzügiger Fensterfront und Terrasse mit Blick auf den Europahafen über die Raumperle mieten.

Ice Ice Baby - Blocklander Eisdiele vermietet Eisvitrinen für Partys

Auch im InnoLab nutzten wir die Chance, den TeilnehmerInnen ein besonderes Charakter.Stück aus Bremen vorzustellen: Die Familie Kaemena betreibt im Blockland einen Biohof mit Milchwirtschaft in 6.Generation, außerdem Ferienwohnungen und die stadtweit bekannte Blocklander Eisdiele. „Snuten lekker“ heißt das Bio-Eis und wie das schmeckt, konnten wir dank Harje Kaemena herausfinden. Denn wer es mal nicht mit dem Fahrrad ins Blockland oder zur Markthalle Acht schafft, holt sich einfach eine mit Bio-Eis gefüllte Vitrine nach Hause – zur Hochzeitsgesellschaft oder zum Firmenevent. Die kleinste der vier mietbaren Vitrinen bringt bis zu sechs Eissorten mit, das sind 15 Liter Eis. Wir schleckten aus dieser Vitrine die leckersten Eissorten Erdbeere, Brombeere, Vanille, Quark-Sesam, Amarena-Kirsch und Stracciatella. Dazu gab es verschiedene Toppings, kleine und große Waffeln und Becher. Und das Schönste war tatsächlich, sich selbst so viel und so oft man/frau wollte zu bedienen. Ein Genuss!

Feierabendwalk #4 kurz zusammengefasst:

Wir blicken sehr zufrieden auf diesen Feierabendwalk zurück. Wieder konnten wir Menschen zusammenbringen und Ideen vermitteln, die zeigen, was #bremenverbindet bedeuten kann. Beweis dafür sind wieder die unzählbaren Insta-Stories und großartige Fotos, die alles wunderbar einfingen. Falls Ihr also in der kommenden Zeit ein besonderes Event feiern werdet, kann „die Eventerie“ mit der Deko helfen, „Snuten lekker“ als Hingucker mit Verwöhnfaktor für die Feier dienen und den passenden Raum findet ihr dann sicherlich auch bei raumperle.de.

Das Wetter hat mitgespielt und brachte uns einen sehr schönen Sonnenuntergang am Wasser und den letzten lauschigen Abend des Spätsommers. Und weil es so schön war, können wir schon mal verraten: Es wird einen weiteren Feierabendwalk in diesem Jahr geben. Haltet also wieder Augen und Ohren offen. Wir informieren euch über Termine wie immer über Facebook und Instagram und brüten schon mal über dem nächsten Motto und ganz besondere vorweihnachtliche Raumperlen mit Charakter.

Schaut gern auf unserem Instagram– und Facebook-Account vorbei, wo wir euch über andere Projekte und den nächsten Instawalk auf dem Laufenden halten. Und falls ihr ein Charakter.Stück entdeckt – schreibt uns einfach euren Tip mit dem #charakterstueckbremen.

Vielen lieben Dank an jede/n einzelne/n Teilnehmer/in:
@exminimalist
@tappse77
@juliamichaelis@weserzauber
@bloggenistliebe
@anothergirlsbeautycase@giggart
@sa_po_hb
@m1nn1emaus@francitrybull
@sophiasech@moin.bremen
@holzundhefe@aussendeichkind
@klubdialog@thorstenholland
@weserbraut@hajoahoi
@violakral@yellowcraspedia
@wednesday.wed@cosabe_photography