FEATURED

KOMODO COFFEE Charakterstück

Gastfeldstraße 46, 28291 Bremen
  1. Alle Produkte
  2. »
  3. Getränke
  4. » KOMODO COFFEE

Das Bremer Kaffeelabel KOMODO COFFEE produziert vier faire und schonend geröstete Kaffee- und Espresso-Sorten. Die Kaffeebohnen stammen aus Indonesien, wo der Kaffee „organic“ in Mischkulturen mit Chilis und Co. angebaut wird. Gründer Andreas Elfert kauft seinen Rohkaffee nach dem Direct-trade-Prinzip direkt bei den Kaffeebauern in Indonesien ein. Indonesische Kaffeesorten schmecken eher nussig oder fruchtig. Da die Pflanzen auf Vulkanboden wachsen, unterscheidet sich das Kaffeearoma von lateinamerikanischen oder afrikanischen Sorten.  KOMODO COFFEE röstet schonend im Trommelröstverfahren bei den Kaffeemanufakturen CrossCoffee Bremen und de koffiemann in Lilienthal. Espressotrinker haben die Wahl zwischen dem Feuerberg Espresso, hell geröstet aus der Region Sinabung und dem Berg Espresso, dunkel geröstet, aus der Region Aceh Gayo. Klassischen Kaffeetrinkern bietet KOMODO COFFEE einen Regenwaldkaffee, hell geröstet aus der Region Sidikalang und den Bergkaffee, mittel geröstet aus der Region Aceh Gayo.

Online erhältlich bei Facebook

Offline in Bremen bei:
Caféum Bremen
Klosterkirchenstrasse 5
28195 Bremen - Domsheide

Falkos Faire Bohne
Kornstraße 30,
28201 Bremen – Neustadt

Tuf Weinladen
Pappelstr. 84a
28199 Bremen - Neustadt

Holtdorf
Ostertorsteinweg 6
28203 Bremen

Nur Manufaktur Bremen|Store
Hanseatenhof 3-9
28195 Bremen – Citylab

TAGS:    

Galerie

Geschichte

KOMODO: Indonesischer Kaffee aus Bremen
Das Bremer Kaffeelabel KOMODO COFFEE produziert vier faire und schonend geröstete Kaffee- und Espresso-Sorten. Die Kaffeebohnen stammen aus Indonesien, wo der Kaffee „organic“ in Mischkulturen mit Chilis und Co. angebaut wird. Gründer Andreas Elfert kauft seinen Rohkaffee nach dem Direct-trade-Prinzip direkt bei den Kaffeebauern in Indonesien ein. Indonesische Kaffeesorten schmecken eher nussig oder fruchtig. Da die […]   Lesen...

Das könnte dich auch interessieren